GranCanaria bei Nacht
 

Branchen


Bars und Kneipen
Caf, Konditorei, Imbiss
Dienstleistungen
Einkaufsmglichkeiten
Erotik
Gesundheit und Wellness
Nachtleben
Restaurants
Sport und Eventbar
Sport und Freizeit


Orte

Aldea de San Nicols
Agaete
Agimes
Arguineguin
Arinaga
Artenara
Arucas
Atalaya
Bahia Feliz
Barranco de Guayadeque
Bellavista
El Puertillo - Baaderos
El Tablero
Fataga
Galdar
Juan Grande
Las Palmas
Las Vegas Valsequillo
Maspalomas
Meloneras
Mogan
Moya
Patalavaca
Playa de las Canteras
Playa del Aguila
Playa del Ingls
Puerto de Mogan
Puerto Rico
Salinetas & Melenara
San Agustin
San Bartolom de Tirajana
San Felipe
San Fernando
Santa Brigida
Santa Mara de Gua
Sardina
Sonnenland
Tafira Baja
Tejeda
Telde
Teror
Valleseco
Vecindario
Vega de San Mateo



ShoppingCenter

Calle Mayor de Triana
7 Palmas
Anexo II
Boulevard El Faro
C.C. Botnico
C.C. Cita
C.C. Eurocenter
C.C. Faro 2
C.C. Kasbah
C.C. La Minilla
C.C. La Sandia
C.C. Metro
C.C. Nilo - Avda. Moya
C.C. Prisma
C.C. San Agustn
C.C. Yumbo
CC Alcampo
CC Atlantico
CC Bella Vista
CC El Muelle Deportivo
CC El Tablero
CC Gran Chapparal
CC Las Terrazas
CC Meleoneras Playa
CC Mercacentro
CC Oasis
CC Plaza
CC Puerto Rico
CC Ronda
CC Sonnenland
CC Varadero
Centro Comercial Avenida de Canarias
Centro Comercial La Ballena
Centro Comercial La Charca
Centro Comercial La Ciel
Centro Comercial y de Ocio 7 Palmas
Corona Roja
Edificio Excelsior I
El Porton
El Veril
Gran Chapparal
Jardin del Sol
Marieta
Playa del Hombre
Tropical


Ihr Eintrag

Ihr Eintrag
Beispieleinträge
Preise


Maspalomas auf Gran Canaria

Maspalomas liegt an der Sdspitze der kanarischen Insel Gran Canaria, an der Kste des Atlantiks. Im sdstlichen Teil wird der Ort durch die Dnen von Maspalomas vom Meer getrennt. Maspalomas besteht zum Groteil aus Ferienanlagen und der dazugehrigen Infrastruktur. Der Ort gliedert sich in folgende Teile: El Oasis: sdlichster Teil, bestehend aus dem Faro (Leuchtturm) sowie den ltesten Ferienanlagen (1960er-Jahre) Meloneras: sdwestlicher Teil, bestehend aus greren Hotelanlagen, Einkaufszentrum und Kongresshalle, erbaut seit 1997 Campo International: Mitte und stlicher Teil, bestehend meist aus Bungalowanlagen und einem Golfplatzrevier, erbaut zwischen 1980 und 1995 Sonnenland: nordwestlicher Teil von Maspalomas, erbaut in den 1980er-Jahren mit kleineren Hotels und privaten Wohnanlagen, seit 1997 sind grere Hotels hinzugekommen El Hornillo: im Westen des Ortes gelegen, Wohnort von wohlhabenderen Einwohnern, z. B. Hotelmanagern El Tablero: Nrdlicher Teil, bereits auf der Nordseite der Autobahn, kaum Hotels und Wohnort vieler Hotelangestellter. stlich geht Maspalomas nahtlos in Playa del Ingls ber. Beide Orte gehren zur Gemeinde San Bartolom de Tirajana. Dnen von Maspalomas Die Dnen im Sdosten von Maspalomas erstrecken sich ber eine Lnge von sechs und eine Breite von ein bis zwei Kilometern. Der Sand besteht hier nicht aus Gesteinstrmmern, sondern berwiegend aus von der Brandung angeschwemmtem und zerriebenem Korallen- und Muschelkalk durch die Calima verwehter Sand aus der Sahara ist nicht der eigentliche Ursprung. Schwere Strme im Frhjahr 2006 sowie im Februar 2010 richteten einigen Schaden an und splten viel Sand ins Meer. In den Dnen liegt das einzige offizielle FKK-Gebiet Gran Canarias. Am Leuchtturm findet sich eine Oase (La Charca), in der zahlreiche Wasservgel brten. Sie steht ebenso wie die Dnen seit 1987 unter Naturschutz. Geschichte Maspalomas ist der lteste Ferienort an der Sdkste Gran Canarias. Der 68 Meter hohe Leuchtturm El Faro wurde bereits im Jahre 1889 errichtet. Wirtschaft und Verkehr Maspalomas ist vom Tourismus geprgt. Der Ort besitzt keine anderen relevanten Wirtschaftszweige. In der Nhe von Montaa Blanca befindet sich eine Bodenstation(engl. Mission Control Center) der spanischen Raumfahrtbehrde Instituto Nacional de Tcnica Aeroespacial (INTA). Es gibt viele Einkaufszentren und Vergngungsparks. Eine besondere Attraktion ist der rund zehn Kilometer nrdlich gelegene Palmitos Park, der whrend der verheerenden Waldbrnde in den letzten Julitagen 2007 erheblichen Schaden nahm und am 4. August 2008 wiedererffnet wurde. Maspalomas ist durch die Inselautobahn GC-1 und durch Buslinien mit dem Flughafen Gran Canaria und der Inselhauptstadt Las Palmas de Gran Canaria sowie der Westkste verbunden. Das Nahverkehrsnetz ist preiswert und gut ausgebaut. Tagsber und innerhalb von Maspalomas/Playa del Ingls fahren die in der Regionalsprache Guaguas genannten modern ausgestatteten Busse der Global in der Regel im Takt von 20 Minuten

Nautico Diving Center


Amanda
Campo Internacional
35100 Playa del Ingles
Telefon: 679 934 079 + 928 762 913
Amici Miei
Calle Partera Leonorita N.11
35100 Maspalomas
Telefon: +34928771140
Grill Asador La Cabaita Park
Carretera Palmitos Park, 10
35109 San Bartolom de Tirajana
Telefon: 928 143 235
La Casa Vieja
C/ El Lomo, 139- Ctra. de Fataga
35100 San Bartolom de Tirajana
Telefon: 928 769 010
Maspalomas Golf
Avenida Touroperador Neckermann, S/N. (Campo Inter
3510 San Bartolom de Tirajana
Telefon: 928 768 026
Restaurante La Bodega
Pase del Faro 3
35100 Playa del Ingles
Telefon: 928 14 09 33
http://www.restaurantelabodegafaro.com/
Samsara
Avenida del Oasis, 30
35100 Playa de Maspalomas
Telefon: 928 142 736
Strand-Apo-Theke
Strand-Apo-Theke
Local 35&36
35100 Maspalomas
Telefon: (+34) 928 14 12 96
Fax: (+34) 928 77 60 14
margot@strand-apo-theke.com
Terraza Boulevard
AT. 36 - Faro Boulevard
35100 Maspalomas
Velero Casa Antonio
Paseo del Faro, Maspalomas 22
35100 Playa del Ingles
Telefon: 928 14 19 53
Fax: 928 14 19 51
http://restaurantelvelero.com
Villa Esmeralda
Campo International
Telefon: 928 76 29 13 & 679 934 079
Villa Esmeralda
Avenida Touroperador Neckermann 26-11
35100 Playa del Ingles
Telefon: 928-76.29.13 + Mobil : 679-93.40.79
VILLA PALACE
Saga Tours, 14
35100 Playa del Ingles
Telefon: 651941594
VILLA PALACE
Avda. de Touroperador Saga Tours, 14
35100 San Bartolome de Tirajana
Telefon: 651941594

Suche



deutschenglischspanischschwedisch







Impressum | Kontakt | Werbung | Links | © 2013
Sie sind Besucher Nr. 500908 seit dem 01.10.2013.